Patienten-Information

Seit 22.11.2021 gelten bundesweite Ausgangsbeschränkungen, nicht aber für die Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen. Wir führen daher alle Untersuchungen –  unter Einhaltung der COVID-19-Hygiene- und Schutzmaßnahmen – weiterhin in gewohnter Weise durch. Unsere dringende Empfehlung: bitte schieben Sie Vorsorge- und auch Nachsorgeuntersuchungen nicht auf.

Halten Sie bitte folgende Sicherheits- und Schutzmaßnahmen ein:

  • Tragepflicht einer FFP2-Schutzmaske während des Aufenthaltes in unserer Ordination
  • Terminvereinbarungen nur telefonisch
  • Pünktliches Erscheinen zum Termin
  • Hände-Desinfektion nach Betreten unserer Einrichtung
  • Halten Sie Abstand zu anderen Patient*Innen und zu unseren Mitarbeiter*Innen (mindestens 2 Meter)
Menü